Wichernhaus Altdorf

Angebote für Menschen mit Behinderung

Wohnen für Kinder und Jugendliche

Im Internat wohnen rund 60 Schülerinnen und Schüler. Die Kinder und Jugendlichen sind zwischen 5 und 21 Jahre alt. Viele besuchen das Förderzentrum für Körperbehinderte im Wichernhaus. Einige Schülerinnen und Schüler lernen am Leibniz-Gymnasium in Altdorf oder an anderen weiterführenden Schulen in der Umgebung. Im Internat gibt es 7 Wohngruppen. Dort leben in der Regel 8 bis 10 Kinder und Jugendliche zusammen. Sie schlafen in Einzel- und Doppelzimmern. Die Gruppen haben eigene Speisezimmer mit barrierefreier Küche und große Gemeinschaftsräume.