Wichernhaus Altdorf

Angebote für Menschen mit Behinderung

Infos zum Standort

17.01.2020

Wahlprüfsteine „Teilhabe in Altdorf“

Bürgermeisterkandidaten der Kommunalwahl am 15. März nehmen Stellung   

Altdorf – Den Politikern auf den Zahn gefühlt: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Teilhabe in Altdorf –  Kommunalwahlen 2020“ hat eine inklusive Arbeitsgruppe Wahlprüfsteine entwickelt und die Bürgermeisterkandidaten gebeten, eine schriftliche Stellungnahme abzugeben. Die Antworten zu den Bereichen Wohnen, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, Öffentlicher Personennahverkehr und Teilhabe am Arbeitsleben sind unter rummelsberger-diakonie.de/wahl-altdorf veröffentlicht.

An der Arbeitsgruppe beteiligen sich: die Behindertenbeauftragten des Bezirkes Mittelfranken und des Landkreises Nürnberger Land sowie der Stadt Altdorf, der Arbeitskreis AK Mobil mit Handicap, der Bewohnerbeirat des Wichernhauses Altdorf und die Rummelsberger Diakonie. Höhepunkt der Veranstaltungsreihe ist eine Podiumsdiskussion am Mittwoch, 22. Januar 2020 im Wichernhaus. Ab 19 Uhr werden sich die Kandidaten den Fragen der Bürger mit und ohne Behinderung stellen. Weitere Termine finden Sie unter rummelsberger-diakonie.de/wahl-altdorf.


Von: Heike Reinhold

„Teilhabe in Altdorf – Kommunalwahlen 2020“ unter diesem Motto hat eine inklusive Arbeitsgruppe den Bürgermeisterkandidaten auf den Zahn gefühlt. Foto: Uwe Niederlich

08.01.2020

Beratung für Menschen mit Epilepsie und deren Angehörige in Erlangen

Für Menschen mit Epilepsie und deren Angehörige bietet die Beratungsstelle für Menschen mit Epilepsie der Rummelsberger Offenen Angebote am Freitag, 10. Januar 2020, von 9 Uhr bis 12 Uhr eine Außensprechstunde in Erlangen an. Die Einzelberatung findet in den Räumen der Kopfklinik, Epilepsiezentrum, Erlangen (Schwabachanlage 6, 91054 Erlangen) statt. Eine Anmeldung unter Telefon 0911/393 63 4214 oder epilepsie-beratung@rummelsberger.net ist bis 08.01.2020 erforderlich. Weitere Infos: www.rummelsberger-diakonie.de/epilepsie.

Für Menschen mit Epilepsie und deren Angehörige bietet die Beratungsstelle für Menschen mit Epilepsie der Rummelsberger Offenen Angebote am Freitag, 10. Januar 2020, von 9 Uhr bis 12 Uhr eine Außensprechstunde in Erlangen an. Die Einzelberatung findet in den Räumen der Kopfklinik, Epilepsiezentrum, Erlangen (Schwabachanlage 6, 91054 Erlangen) statt. Eine Anmeldung unter Telefon  0911/393 63 4214 oder epilepsie-beratung@rummelsberger.net ist bis 08.01.2020 erforderlich. Weitere Infos: www.rummelsberger-diakonie.de/epilepsie.


Von: